10 Misserfolgsfaktoren für die Einführung modularer Produktarchitekturen

Modulare-Produktarchitektur

Der Wiederverwendungsgrad im Produktportfolio bietet bei vielen Unternehmen noch erhebliches Potenzial. Die Einführung einer modularen, skalierbaren Produktarchitektur ist ein hochwirksamer Ansatz, um diese Potenziale freizusetzen. Neben Erfolgsfaktoren gibt es bei der Einführung jedoch auch eindeutige Misserfolgsfaktoren: Zehn Regeln, die Sie unbedingt beachten sollten, um in Zukunft ganz sicher nicht mit modularen Produktarchitekturen erfolgreich zu sein.

Verwandte Artikel

F&E Insights Registrierung

Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten und verpassen Sie nicht die neuesten Themen in F&E.

Jetzt registrieren